Achsenöle und Endantrieb



Bezeichnung
BIOFLUID LS
Prod.-Nr.
26825
Visc.
68
Eigenschaften/Einsatz
Vollsynthetischer, umweltschonender Schmierstoff für Achsen in Bau-, Forst- und Landmaschinen.Umweltverträglichkeit: OECD 301 B; > 60%.

Gebindecode: C, F, T, KA
Leistungsniveau


Freigaben: ZF TE-ML 05H.
Bezeichnung
BIOGEAR RS
Prod.-Nr.
25325
Visc.
80W-90
Eigenschaften/Einsatz
Vollsynthetisches, umweltschonendes Hochdruck-Getriebeöl für Getriebe, Differentiale und Endantriebe.Umweltverträglichkeit: OECD 301 B; > 60%.

Gebindecode: C, F, T, KA, 5L
Leistungsniveau
API GL-4/5.

Freigaben: Airo by TIGIEFFE s.r.l.
Sequani Meccanica/CTE.
Bezeichnung
SAMURAI GEAR
Prod.-Nr.
22990
Visc.
80W-90
Eigenschaften/Einsatz
Mineralölbasisches Mehrbereichsgetriebeöl für Achsantriebe und Schaltgetriebe in Nutzfahrzeugen, Personenwagen, Bau-, Forst- und Landmaschinen. Sorgt für einwandfreie Synchronisation der Schaltgetriebe sowie höchsten Verschleissschutz auch bei extremen Belastungen in Hypoidgetrieben und Achsen.

Gebindecode: C, F, T, KA
Leistungsniveau
API GL-4/5.
MIL-L-2105,
MIL-L-2105 D.
Bezeichnung
SAMURAI SD LS
Prod.-Nr.
25540
Visc.
90
Eigenschaften/Einsatz
Spezielles Hochdruckgetriebeöl für Achsen mit Selbst-Sperrdifferential. Enthält LS-Wirkstoffe (Limited Slip), welche Knack- und Rattergeräusche im Selbst-Sperrdifferential verhindern.

Gebindecode: C, F, T, KA
Leistungsniveau
API GL-5.
LSD (Limited Slip Differential).
MIL-L-2105 B.
Bezeichnung
SUPER DUTY
Prod.-Nr.
22500
22600
22750
22900
Visc.
90
250
80W-90
85W-140
Eigenschaften/Einsatz
Mineralölbasisches Hochdruckgetriebeöl für schwere Belastungen, vorwiegend für stark beanspruchte Hypoidgetriebe und Achsen. SUPER DUTY 80W/90 und 85W/140 sind dank Mehrbereichscharakter über einen grösseren Temperaturbereich einsetzbar.

Gebindecode: C, F, T, KA
Leistungsniveau
API GL-5.FZG Test A/8.3/90: 12. Laststufe.MIL-L-2105 D.

Freigaben: MAN 342 Typ M 1.MB-Freigabe/Approval 235.0.Terex Demag.ZF TE-ML 16C, 17B, 19B, 21A.
Bezeichnung
SUPER DUTY LS
Prod.-Nr.
25550
25590
Visc.
90
85W-140
Eigenschaften/Einsatz
Spezielles Hochdruckgetriebeöl für Achsen mit Selbst-Sperrdifferential. Enthält LS-Wirkstoffe (Limited Slip), welche Knack- und Rattergeräusche im Selbst-Sperrdifferential verhindern.

Gebindecode: C, F, T, KA
Leistungsniveau
API GL-5.
LSD (Limited Slip Differential).
MIL-L-2105 B.

Freigaben: Dornier.
ZF TE-ML 05C, 12C, 16E, 21C.
Bezeichnung
SUPER DUTY SYNTH
Prod.-Nr.
25000
25200
Visc.
75W-90
75W-140
Eigenschaften/Einsatz
Vollsynthetisches Hochleistungsgetriebeöl für Schaltgetriebe und Achsantriebe in Nutzfahrzeugen und Personenwagen.

Gebindecode: C, F, T, KA, 5L: 25000
Leistungsniveau
API GL-4/5.
MIL-L-2105,
MIL-L-2105 D.

Freigaben: MAN 341 Typ/type E3, Z2,
342 Typ/type M3.
MB-235.8.
Scania STO 1:0.
ZF TE-ML 05B, 05C, 12L, 12N, 16F, 17B, 19C, 21B.
Bezeichnung
SUPER DUTY SYNTH LS
Prod.-Nr.
25650
25700
Visc.
75W-90
75W-140
Eigenschaften/Einsatz
Vollsynthetisches Hochleistungsgetriebeöl speziell entwickelt für Synchrongetriebe und Achsantriebe mit Selbst-Sperrdifferential. Enthält LS-Wirkstoffe (Limited Slip), welche Knack- und Rattergeräusche im Selbst-Sperrdifferential verhindern.

Gebindecode: C, F, T, KA
Leistungsniveau
API GL-4/5.
MIL-L-2105,
MIL-L-2105 D.
Bezeichnung
TOCAT 4
Prod.-Nr.
27040
27080
27120
Visc.
10W
30
50
Eigenschaften/Einsatz
Spezialschmierstoff für Caterpillar Powershift-Getriebe, Winden, Nassbremsen, Differentiale, Kupplungen und Endantriebe.

Gebindecode: C, F, T, KA
Leistungsniveau
Allison C3, C4.
Caterpillar TDTO,
TO-2, TO-4.
Bezeichnung
TOPGEAR
Prod.-Nr.
23300
Visc.
80W-90
Eigenschaften/Einsatz
Universelles Mehrbereichsgetriebeöl für Achsantriebe und Schaltgetriebe in Nutzfahrzeugen, Personenwagen, Bau-, Forst- und Landmaschinen. Sorgt für einwandfreie Synchronisation der Schaltgetriebe sowie höchsten Verschleissschutz auch bei extremen Belastungen in Hypoidgetrieben und Achsen.

Gebindecode: C, F, T, KA
Leistungsniveau
API GL-4/5.
MIL-L-2105,
MIL-L-2105 D.

Freigaben: MAN 341 Typ/type E2,
341 Typ/type Z2,
342 Typ/type M2.
ZF TE-ML 02B, 05A, 12L, 12M, 16C, 17B, 19B, 21A.