Schmierfette & Sprays



Bezeichnung
BIOGREASE EP 1
Prod.-Nr.
72866
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Vollsynthetisches, gelbbraunes, umweltschonendes Universal-Schmierfett auf Lithium-Basis und synthetische Ester für exponierte Anwendungen. Verfügt über EP-Zusätze, die dem Schmierfett ein ausgezeichnetes Lasttragevermögen verleihen.
Einsatz: Rollen- und Gleitlager, Förder- und Antriebsketten, Drahtseile, Wasserkraftwerke (z.B. Schleusentore)
Umweltverträglichkeit: OECD 301 B > 60 %

Gebindecode: F, T, K, K15,K5, D1
Leistungsniveau

–35 °C bis/to/à 120 °C

Bezeichnung
BIOGREASE EP 2
Prod.-Nr.
72868
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Vollsynthetisches, gelbbraunes, umweltschonendes Universal-Schmierfett auf Lithium-Basis und synthetische Ester für exponierte Anwendungen. Verfügt über EP-Zusätze, die dem Schmierfett ein ausgezeichnetes Lasttragevermögen verleihen.
Einsatz: Fettschmierstellen von Fahrzeugen und Baumaschinen, Leitschaufelzapfen von Wasserturbinen, Schneckenpumpen in Abwasserreinigungsanlagen etc.
Umweltverträglichkeit: OECD 301 B; > 60 %

Gebindecode: F, T, K, K15, K5, D1, P 400
Leistungsniveau

–35 °C bis/to/à 120 °C



Freigaben:

Airo by TIGIEFFE s.r.l.
Becker Marine Systems.
Gürdesan.
Hyundai Heavy Industries propeller cap.
Macor Marine.
MAN.
MMG Mecklenburger Metallguss GmbH.
Rolls-Royce Marine AS - Brattvaag Deck Machinery.
SKF Marine.
Wärtsilä.

Bezeichnung
BRAKE CLEANER SPRAY
Prod.-Nr.
59300
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Reiniger und Entfetter für Metall, Glas und Keramik sowie für Bremsteile und -scheiben im Speziellen.

Gebindecode: SD 750
Leistungsniveau
Bezeichnung
CHAINLUBE SPRAY
Prod.-Nr.
59040
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Transparenter, umweltschonender Kettenschmierstoff mit sehr guten Kriech- und Hafteigenschaften.Einsatz: Ketteninnenlager, Rollen und Kugellager, Zahnrad- und Schneckengetriebe, alle Arten von Gelenken und Kupplungen usw.Einsatzbereich: –35 °C bis 200 °C.

Gebindecode: SD 500
Leistungsniveau
Bezeichnung
EP GREASE 0
Prod.-Nr.
70430
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Universell einsetzbares, gelbes, guthaftendes Mehrzweckfett auf Lithium-Kalziumseifen-Basis. Einsatz: Zentralschmieranlagen, Getriebe in denen ein Fliessfett vorgeschrieben ist.

Gebindecode: F, T, K, K15, K5, D1
Leistungsniveau

–30 °C bis/to/à 120 °C

Bezeichnung
EP GREASE 2
Prod.-Nr.
70450
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Universell einsetzbares, gelb-braunes Mehrzweckfett auf Lithiumseifen-Basis mit hoher Oxidationsstabilität. Einsatz: Gleit- und Wälzlager, als Maschinen- und Chassisfett.

Gebindecode: F, T, K, K15, K5, D1, P 400
Leistungsniveau

–30 °C bis/to/à 120 °C



Freigaben:

Terex Demag.

Bezeichnung
FORM H1 SPRAY
Prod.-Nr.
59700
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Silikonfreies Schmier- und Formentrennmittel.Aufgrund der NSF-Registrierung auch einsetzbar in der Lebensmittel-, Futtermittel- und Pharmaindustrie. Geschmacksneutral und bierschaumverträglichEinsatzbereich: –35 °C bis 220 °C.

Gebindecode: SD 500
Leistungsniveau


Freigaben:

NSF Kat. H1 Reg/NSF cat. H1 reg/Enrg. NSF cat. H1.

Halal-Zertifikat

Koscher-Zertifikat

Bezeichnung
HT GREASE 2
HT GREASE 3
Prod.-Nr.
71050
71060
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Universell einsetzbares Hochtemperatur-Schmierfett auf Lithium-Komplexseifen Basis. Einsatz: Schmierstellen, die sehr hohen Temperaturen ausgesetzt sind, wie z. B. Telma-Bremsen, Trockenkanallager, Belagseinbaumaschinen und Radlager.
HT GREASE 2: Farbe hell-braun
HT GREASE 3: Farbe blau

Gebindecode: F, T, K, K15, K5, D1, P 400
Leistungsniveau

–25 °C bis/to/à 160 °C
–15 °C bis/to/à 150 °C

Bezeichnung
LT GREASE 000
LT GREASE 00
Prod.-Nr.
70610
70620
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Teilsynthetische, blaugrüne Fliessfette mit ausgezeichnetem Tieftemperaturverhalten. Einsatz: Zentralschmieranlagen, Getriebe in denen ein Fliessfett vorgeschrieben ist.

Gebindecode: F, T, K, K15, K5, D1
Leistungsniveau

–50 °C bis/to/à 100 °C
–50 °C bis/to/à 110 °C

Bezeichnung
MARGREASE EP 0
Prod.-Nr.
72902
Visc.
Eigenschaften/Einsatz
Vollsynthetisches, grünes, umweltschonendes EP-Fliessfett auf Lithium-Basis und synthetische Ester für automatische Schmiersysteme.
Einsatz: Ruderanlagen, Stabilisatoren.
Umweltverträglichkeit: OECD 301 B; > 60%. EPA General Vessel Permit 2013.

Gebindecode: F, T, K, K15, K5, D1
Leistungsniveau

–35 °C bis/to/à 120 °C



Freigaben:

James Walker
Kamome Propeller
MAN
SKF Marine GmbH
Stone Marine Propulsion